19.11.2018

Change-Canvas Trainingsvideo 1: Einleitung

Change-Canvas ausdrucken Gratis Strategie-Coaching mit Frank Lange sichern!

Weitere Change-Canvas Trainingsvideos

Gratis Strategie-Coaching mit Frank Lange sichern!

Willkommen beim Change-Canvas!

Hallo und herzlich Willkommen zum Workshop Change Canvas. Für wen ist dieser Workshop heute gedacht? Sie sind Top Manager in der Medizintechnik und Sie wollen Herausragendes leisten. Häufig werden Sie jedoch abgebremst, zum Beispiel durch die regulatorischen Anforderungen in der Medizintechnik, die es Ihnen schwer machen, neue innovative Prozesse, Methoden und Technologien auch wirklich einzusetzen.

Lassen Sie mich Ihnen gleich zu Beginn eine Frage stellen. Wenn wir beide uns noch einmal treffen würden, in 3 Jahren, und Sie würden zurückblicken auf die vergangenen drei Jahre, was müsste sich dann sowohl in Ihrem Unternehmen, als auch für Sie persönlich geändert haben, damit Sie diese Zeit als echten durchschlagenden Erfolg bezeichnen?

Die Beantwortung dieser Frage sieht für jeden anders aus, und es dauert auch häufig eine Weile, bis man sich darüber klar geworden ist, was überhaupt ein solches Ziel sein kann. Und genau dabei kann das Change Canvas helfen. Wenn Sie ein Gefühl haben, dass Sie Außergewöhnliches leisten, wenn Sie ein Gefühl haben, dass das, was Sie zurzeit mit Ihrem Unternehmen umsetzen noch lange nicht das ist, was in Ihnen steckt, dann sind Sie hier und heute genau richtig.

Strukturierte und sichere Change-Prozesse

Was berechtigt mich nun dazu, heute vor Ihnen zu stehen und diesen Workshop zu halten? Ich war vor ein paar Jahren in einer ganz ähnlichen Situation wie Sie es wahrscheinlich gerade sind. Ich war Entwicklungsleiter in einem Medizintechnikunternehmen und wusste ziemlich gut, dass das was wir aktuell leisten noch längst nicht das ist, was möglich ist, was sinnvoll ist, was wir machen konnten. Und ich wusste, dass Wandel notwendig war.

Ich wusste aber nicht, wie genau dieser Wandel vonstattengehen sollte, und so probierten wir vieles aus und neben vielen Erfolgen gab es auch viele Fehlschläge und es dauerte eine ganze Weile, bis wir das was wir erreichen konnten auch umgesetzt hatten.

Was mir damals gutgetan hätte, wäre ein Guide gewesen, ein Coach, der schon einmal das Ganze durchlebt hat und Ideen dafür hat, was umsetzbar ist, einen Spiegel vorhalten kann, Feedback geben kann, ohne gleich alles zu bewerten und die Weisheit gepachtet zu haben. Das war mein Entschluss dafür, mich aus der Rolle des operativen Entwicklungsleiter hinaus und weiter zu bewegen hin zum Coach, zu demjenigen, der Erfahrung auch weitergeben kann.

Was ist so besonders am Change-Canvas?

Mit meinen Kunden habe ich dabei die Erfahrung gemacht, dass es oft schwierig ist, wenn man nur einen Kommunikationskanal hat, um Veränderungen zu initiieren. Typischerweise ist dieser Kommunikationskanal die Sprache. Doch unser Gehirn funktioniert auch sehr stark in Bildern und in Zusammenhängen, und auch in Metaphern. Und daraufhin habe ich in Zusammenarbeit mit Klienten eine Methode entwickelt, die dabei hilft, grafische Elemente und Metaphern zu kombinieren mit Elementen des Storytellings, die dabei helfen, Change wirklich anfassbar, greifbar, emotional erlebbar zu machen und dadurch viel einfacher umsetzbar.

Ich habe bereits zu Beginn gesagt, dass es sich heute um einen Workshop handeln wird, also nicht nur um ein reines Training, in dem ich irgendwelche Methoden präsentiere, sondern um die Möglichkeit, dass Sie direkt in die Handlung hineingehen und aktiv am Canvas arbeiten.
Deswegen sind die einzelnen Videoelemente auch typischerweise relativ kurz gehalten, nur in etwa fünf bis zehn Minuten werde ich Ihnen erklären, wie die einzelnen Elemente des Change Canvas zu nutzen sind.

Dann sind Sie an der Reihe: Sie brauchen in der Regel etwa fünfzehn bis zwanzig, manchmal auch dreißig Minuten, um diese Felder wirklich aktiv auszufüllen. Und damit Sie das so machen können, wie es Ihrer Zeit, oder Ihrem Zeitgefühl am besten entspricht, können Sie jederzeit die Videos anhalten, zurückspulen, Dinge nochmals anschauen, oder auch Sektionen komplett wiederholen.

Gemeinsam Veränderungen anstossen

Ich möchte Ihnen noch ein weiteres Angebot machen: ein Angebot, dass ich Ihnen im Laufe des Workshops noch ein paar Mal machen werde. Wenn Sie an einer Stelle überhaupt nicht weiterkommen, wenn Sie an einer Stelle das Gefühl haben, dort ist eine Änderung im Gange, die größer ist als alles, was sie bisher erlebt haben, dann vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit mir und wir nehmen uns eine Stunde Zeit, um dieses Thema wirklich intensiv zu beleuchten. Eine Einschränkung dabei: dieses spezielle Angebot richtet sich wirklich nur an Top Manager in der Medizintechnik.

Und nun freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen! Springen Sie bitte dafür jetzt gleich in das nächste Kapitel zum nächsten Video. Bis gleich.

Gratis Strategie-Coaching mit Frank Lange sichern!